Das Kybalion (Original)

Die hier angebotenen Download-Datei wird mit Cover (Titelbild), verlinktem Inhaltsverzeichnis und lektoriertem Text ausgeliefert.

 

Bedeutung und Anwendung der 7 hermetischen Prinzipien für freies Wachstum und Leben

 
Das Kybalion

Das Kybalion erschien nach den heute bekannten Quellen erstmalig im Dezember 1908 in Chicago. Es gibt jedoch keinen Grund anzunehmen (s. Wikip.), die Autoren hätten es für nötig befunden, durch falsche Rückdatierung bezgl. der Entstehung der hermetischen Lehren diese für Suchende interessanter erscheinen zu lassen. Es würde dem hohen Anliegen der Autoren zudem deutlich widersprechen.

Das in sich geschlossene, homogene Gedankengebäude schließt ebenso aus, es wären Einflüsse aus der "Neugeist-Bewegung" (Trought Movement) in der Schrift wiedererkennbar. Möglicherweise, doch bedingt dies nicht die (mancherorts) suggerierte Kausalität. Noch keine Schrift konnte in solch klaren, schlüssigen Worten das All, dass Universum, seine Entstehung, "Funktion" und Ziel, sowie "Plan" und Möglichkeiten des Menschen beschreiben. Warum dies erst 1908 möglich gewesen sein soll, entzieht sich dem Verständnis; wie viele große Denker und Forscher waren und sind seit Urzeiten am Wirken?!

Dieses Wissen ist uralt und war - in dieser Form - verschlossen, um nun, in den scheinbar wirren Zeiten, neue wichtige Impulse für unser aller Wachstum zu setzen; evtl. in dem Voraus-Wissen möglicher zivilisatorischer Katastrophen sowie fundamentaler geistiger Umwälzungen, die uns heute bekannt sind und die noch kommen mögen.

Die in dieser erhaben-feierlichen Schrift dargelegten universellen Wahrheiten finden sich in vielen heutigen Schriften wieder, aus Erkenntnis sowie Entlehnung grundlegender Gedanken, Prinzipien. Sie beinhalten alles Wissen, dass über die verfügbare und nichtverfügbare spirituelle Literatur erlangt werden kann. - Es ist ein Lebensbuch! Als solches hat der nach Wahrheit Strebende alles zur Hand, dessen er/sie für die Entwicklung aller Lebensbereiche habhaft werden kann. Und so ist es eine große Freude, dieses Buch nach allen nötigen vorbereitenden Arbeiten digital verfügbar machen zu können.

Wer lesen und verstehen kann, wird aus diesem Buch großen Nutzen ziehen. Es vermittelt dem Leser ein umfassendes Weltbild, welches über Schulweisheiten deutlich hinaus geht und Fragen nur insofern offen lässt, wie wir imstande und willens sind, in diese Weisheiten einzudringen. Die Erkenntnisse werden zu einem Leben führen, dass auch in diesen wirren Zeiten absolute Festigkeit zurückzugeben vermag hinsichtlich aller Aspekte unseres Daseins; vornehmlich unserer Grundbedürfnisse nach Freiheit, Gesundheit, gesunden sozialen Beziehungen sowie gewissen materiellen und immateriellen Sicherheiten. Wobei diese nicht angestrebt werden müssen, sondern Teil eines natürlichen Prozesses innerhalb unserer geistigen Entwicklung sind, derentwegen wir auf die Erde gekommen sind. Wir werden unsere Nächsten mit anderen Augen sehen und begreifen, dass es nichts, aber auch gar nichts, zu befürchten gibt.

Die Lehre des Hermes Trismegistos lässt sich kaum in wenigen Worten zusammenfassen, außer in der berühmten und so oft zitierten Kernaussage:

"Wie oben, so unten; wie unten, so oben." - Das Kybalion

Dennoch seien einige kurze Aussagen gewagt:

Gott, "Das All", erschuf und erschafft "innerhalb" dieser Unendlichkeit alle Universen und uns.Deshalb wohnt der Geist Gottes in allem sowie in jedem Menschen.

Das vollkommene Leben pulsiert demnach auch in jeder unserer Zellen; dies zu verinnerlichen kann alles heilen.

Wir wurden erschaffen "nach dem Ebenbilde Gottes", und somit tragen wir als Schöpfer, wie ER, alle Möglichkeiten in uns.

Deshalb - nutze deine Talente, Fähigkeiten, Begabungen, um größtmögliche Erfüllung zu finden und das Beste aus dir zu machen.

Kreiere ein mentales Bild der höchsten Vorstellung von dir, "träume", und arbeite schließlich auf diese hin. Alles wird sich erfüllen.

Sei und tu das Beste, dass dir möglich ist. Jeden Tag. Es ist deine Aufgabe, glücklich zu werden.

 

"Das All ist 'Mind', das Universum ist Mental." - Das Kybalion

Mach dich auf zu einem neuen Abenteuer des Lernen und Verstehens, des Wachsens und Werdens. Leben ist Wachstum und Freude, deshalb sieh alles mit Freude und Dankbarkeit. ALL-ES ist im Wachstum begriffen. Diese Wahrheit wird uns frei machen und uns zurück zum Urgrund unserer göttlichen Bestimmung führen. Unser größter "Feind" ist die Angst. Wandle sie um in Beobachten und Staunen, und die Angst wird zu unserem größten Freund. Das ist die polare Welt unseres Universums;

Angst ⇒ Liebe,
Dunkelheit ⇒ Licht,
Traurigkeit ⇒ Freude,
Passivität ⇒ Aktivität,
Zweifel ⇒ Glauben (Wissen!),
Mangel ⇒ Überfluss,
Unfreiheit ⇒ Freiheit ... ... ...

Lebe frei!